Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Social Startup Area

Hier bekommt Ihr einen Überblick aller Startups, die 2020 Teil der FAIR FRIENDS und der Social Startup Area (gegenüber der Bühne) waren. 

Die Liste werden wir regelmäßig aktualisieren. 


Carry Products

Foto: Carry Products

STAY HYDRATED. STAY HEALTHY. CARRY YOUR BOTTLE. Füll dein Wasser überall ab, versorge dich unterwegs mit ausreichend Flüssigkeit und spare dabei jede Menge Müll. CARRY vereint zeitloses Design mit nachhaltigen Materialien. Und dabei ist vom Glas bis zur Verpackung alles regional hergestellt.  

Sperling Bags

Foto: Sperling Bags

„Wir machen wegweisende Taschen. Für weltoffene Menschen. Für eine respektvolle Zukunft“. Getragen von dieser Mission entwickeln wir Rucksäcke & Accessoires, die ein Gewinn für Mensch, Tier und Umwelt sind! Alle Produkte bestehen dabei ganz oder teilweise aus nachwachsender Baumrinde.

2 Wheel Garage

2 Wheel Garage

Wir konzentrieren uns auf die Aufarbeitung und den Verkauf von gebrauchten Rädern sowie dem designen von unseren Frank`N´Stein Rädern. Egal welches Ersatzteil benötigt wird, geben wir unser Bestes um dir zu helfen. Wir wollen unsere Kunden durch Kreativität und nachhaltige Produkte überzeugen und unsere Eigenmarke Frank`N´Stein weiter bringen.

ReTrashBag

Foto: Nahtwerk UG

Während bisher viel Mühe und Ideen darauf verwendet wurden, um Plastikbeutel beim Einkaufen zu vermeiden, war eine andere große Quelle von Plastikmüll, der Müllbeutel ohne richtige Alternative. Bis jetzt. Das Nahtwerk im Münsterland stellt daher den ersten wiederverwendbaren Ersatz für den klassischen Müllbeutel in handelsüblichen Größen her. Durch seine Materialeigenschaften wie Anti- Schimmel-Beschichtung, starke Schmutzabweisung, 100 % aus Polyurethan, Außenseite 100 % Polyester (ohne PVC und Weichmacher), Wasserdichtigkeit, Atmungsaktivität,... kann der ReTrashBag einfach und sicher wiederverwendet werden. Ein feuchtes Abwischen reicht aus - er kann aber auch bei bis zu 90 Grad in die Waschmaschine.

WEARETHEFUCKINGLEADERS

Foto: WEARETHEFUCKINGLEADERS

we/are/the/fucking/leaders/ will mehr Toleranz, mehr Gleichberechtigung, mehr Zivilcourage. Sei mutig und schreite ein, wenn der Eine den Anderen haut. Sag deinem Kollegen, dass seine Witze über Schwule scheisse sind. Lass Diskriminierung nicht so stehen. Be kind to one another! #Vielfalt #Zivilcourage #Toleranz .. auf Shirts und Accessoires.

Goodgive

Foto: Goodgive

Wir haben eine Geschenkverpackung entwickelt, die beliebig oft wiederverwendbar ist. Goodgive wird aus ökologischen Stoffen und ausschließlich in sozialen Werkstätten in Deutschland hergestellt. Durch einen innovativen Verschlussmechanismus stellt sich beim Verschließen eine Schleife auf.

Green Billbo

Foto: Green Billbo

Wir von Green Billbo sind ein Start-Up Unternehmen aus NRW, dass sich zum Ziel gesetzt hat, so weit wie möglich durch biologisch abbaubare Alternativen auf Plastik zu verzichten. Dabei erreichen wir einen günstigeren Verkaufspreis durch eine Kooperation mit Promotionspartnern. 

O`ave

Foto: O’ave GmbH
Foto: O’ave GmbH

Wir sind ein junges Start-Up, gegründet in Hamburg. Unsere Activewear wird aus Fischernetzen, Teppichresten und anderen Abfällen aus dem Mittelmeer hergestellt. Die Produktion findet unter fairen Bedingungen in Deutschland statt. 

artisan

Foto: atisan

atisan bringt minimalistische und natürliche Wohnaccessoires aus nachhaltigen Materialien an den schönsten Ort der Welt – das eigene Zuhause. Im Mittelpunkt stehen dabei die persönliche Beziehung und der kreative Austausch mit unseren Herstellern in den Ursprungsländern.

Good Profits

Förderverein Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz e.V.

Foto: Förderverein Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz e.V.

Der Förderverein Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz e.V. schenkt Mediengeräten durch Hardware-Upcycling ein zweites Leben. Gemeinsam mit dem Schulamt heißt es dann: Digitale Teilhabe und Kompetenz für unsere Dortmunder Schüler*innen. Hierfür suchen wir weitere Partner*innen! 

PERÚ PURO

Foto: PERÚ PURO

Fair gehandelter Bio-Kakao, Gourmetschokoladen und Bio-Hochlandkaffee der Spitzenklasse direkt aus Peru.

Wir haben im Bergregenwald von Peru eine Kleinbauern-Kooperative aufgebaut und bringen deren Produkte ohne Zwischenhändler zu Euch. So schützen wir Regenwald und schaffen vor Ort Zukunft. Besser als Bio! Mehr als Fair!

AKAL FOOD - Die Vollwert Spirulina

Foto: AKAL FOOD

Im Sanskrit steht „Akal“ für unendlich & unsterblich, wie die Spirale unser Hauptzutat die Blau-

Alge, Spirulina. Wir von Akal Food, sehen Essen als ein Ganzes, vom natürlichen Wachsen der

Alge, zu rohe Verarbeitung aller Zutaten, setzen wir auf soziale und genussvolle Antworten. Seit

10 Jahren widmen wir uns dem nachhaltigen Anbau und Weiterverarbeitung von Spirulina. Für uns ist sie fester Bestandteil einer ausgewogen zeitgemäßen Ernährung im 21 Jahrhundert.

7000 Schmetterlinge für die Nordstadt

7000 Schmetterlinge für die Nordstadt

In dem Stadtteil von Dortmund mit der größten Kulturenvielfalt, pflanzen wir einen Garten für Artenvielfalt. Gemeinsam mit den Menschen der Nachbarschaft schaffen wir einen Ort der Begegnung und ein Paradies für Schmetterlinge und Insekten. Menschen können sich entspannen und die Wunder der Natur beobachten. Weitere Gärten sollen folgen und ein Netz der Artenvielfalt spannen.

Es entsteht ein(e): 

- Lehr- und Lerngarten für Artenvielfalt 

- Schutzraum für die Natur 

- Ort für kulturelle Veranstaltungen 

- Trittsteinbiotop 

- Wohfühloase 

- Ort der Begegnung 

- Nutzgarten mit Hochbeeten 

- Kräutergarten

Für Firmen und Privatpersonen besteht die Möglichkeit eine Patenschaft zu übernehmen. Wir bieten beispielsweise Workshops zum Thema Artenvielfalt, Bau von Nisthilfen und Kräuterspiralen, Brotbacken im Lehmofen, Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau und vieles mehr.

CUNA Products GmbH

Foto: CUNA Products GmbH

Der Look unserer Becher kommt von der NATUR! CUNA Material ist fast vollständig aus nachwaschenden Rohstoffen. Dabei achten wir darauf, dass die pflanzliche Basis nicht in Konkurrenz zur Nahrung steht und das wir in Deutschland produzieren. Zudem sind wir ausgezeichnet worden als Plastic Free von Oceanic Global.

Als Nächstes ist es uns wichtig, dass unsere Produkte wiederverwendbar und langlebig sind. 

Sie können in der Spülmaschine gereinigt werden und halten Temperaturen bis 100℃ stand.

Zum Schluss sorgen wir dafür, dass CUNA Produkte wieder zum hauseigenen Recycling zugeführt werden. So schließen wir den Kreislauf selbst und übernehmen Verantwortung!

Schokuhminza e.V.

Foto: Schokuhminza e.V.

Schokuhminza e.V. ist ein gemeinnütziger Tierschutz- und Tierrechtsverein. Unsere Vision ist, dass jedes Leben und unsere Natur eine grundlegende Wertschätzung erfahren und jedes Lebewesen als wertvoll anerkannt wird. Wir retten einzelne Tiere aus der Industrie und ermöglichen ihnen ein Leben in Freiheit. Wir schaffen Begegnungen zwischen den Tieren und den Menschen, lassen sie als Botschafter für sich selbst sprechen und erzählen ihre Geschichten. Unsere Mission ist es, das Leid der Tiere aufzudecken, ihre Schicksale zu ändern und Gerechtigkeit für sie zu erschaffen.

Frau Lose

Foto: Carmen Körner

Ziel des "Frau Lose Mobil" ist, möglichst vielen Dortmunder*innen unverpacktes Einkaufen zu ermöglichen. Auf Dortmunder Wochenmärkten bietet es Lebens- und Hygienemittel an. Ganz ohne Plastikverpackung.  Kund*innen füllen sich die jeweiligen Produkte in mitgebrachte Dosen, Beutel und Gläser ab.

Pandora 2.0

Pandora 2.0 ist eine Kultur- und Bildungsstätte, die Platz für jegliche kreative Köpfe in der Umgebung bieten soll. Durch viele verschiedene Projekte in den Bereichen Kultur, Plants, Food und Design schafft die Kunstschmiede ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Lebensqualität.

Stand anmelden