Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Programm 2020

Hier findest Du das Programm auf der Bühne der FAIR FRIENDS 2020.

Warum ist die A40 die nachhaltigste Autobahn Deutschlands?

Diskussionsrunde mit dem greenhouse.ruhr, Impact Hub und Anthropia/Impact Factory

Was hat die A40 mit Nachhaltigkeit zu tun? Nun… sie ist nicht nur die Lebensader der Metropole Ruhr, sondern verbindet die Städte Duisburg, Essen und Dortmund miteinander und ist damit Heimat von greenhouse.ruhr, dem Impact Hub und der Impact Factory. Allen drei ist gemeinsam, Startups mit nachhaltigen Geschäftsideen zu unterstützen und Innovationen nach vorne zu bringen. Vielleicht wollt ihr auch Social Entrepreneurs werden? Dann kommt vorbei und lernt die Drei kennen.

  • Andrea Schubert und Dr. Arne Elias, Wirtschaftsförderung Dortmund / greenhouse.ruhr
  • Ulrike Trenz, Impact Hub Ruhr
  • Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia

Moderation: Folke Wölfer

Warum ist die A40 die nachhaltigste Autobahn Deutschlands?

Diskussionsrunde mit dem greenhouse.ruhr, Impact Hub und Anthropia/Impact Factory

Was hat die A40 mit Nachhaltigkeit zu tun? Nun… sie ist nicht nur die Lebensader der Metropole Ruhr, sondern verbindet die Städte Duisburg, Essen und Dortmund miteinander und ist damit Heimat von greenhouse.ruhr, dem Impact Hub und der Impact Factory. Allen drei ist gemeinsam, Startups mit nachhaltigen Geschäftsideen zu unterstützen und Innovationen nach vorne zu bringen. Vielleicht wollt ihr auch Social Entrepreneurs werden? Dann kommt vorbei und lernt die Drei kennen.

  • Andrea Schubert und Dr. Arne Elias, Wirtschaftsförderung Dortmund / greenhouse.ruhr
  • Ulrike Trenz, Impact Hub Ruhr
  • Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia

Moderation: Folke Wölfer

Warum ist die A40 die nachhaltigste Autobahn Deutschlands?

Diskussionsrunde mit dem greenhouse.ruhr, Impact Hub und Anthropia/Impact Factory

Was hat die A40 mit Nachhaltigkeit zu tun? Nun… sie ist nicht nur die Lebensader der Metropole Ruhr, sondern verbindet die Städte Duisburg, Essen und Dortmund miteinander und ist damit Heimat von greenhouse.ruhr, dem Impact Hub und der Impact Factory. Allen drei ist gemeinsam, Startups mit nachhaltigen Geschäftsideen zu unterstützen und Innovationen nach vorne zu bringen. Vielleicht wollt ihr auch Social Entrepreneurs werden? Dann kommt vorbei und lernt die Drei kennen.

  • Andrea Schubert und Dr. Arne Elias, Wirtschaftsförderung Dortmund / greenhouse.ruhr
  • Ulrike Trenz, Impact Hub Ruhr
  • Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia

Moderation: Folke Wölfer

Warum ist die A40 die nachhaltigste Autobahn Deutschlands?

Diskussionsrunde mit dem greenhouse.ruhr, Impact Hub und Anthropia/Impact Factory

Was hat die A40 mit Nachhaltigkeit zu tun? Nun… sie ist nicht nur die Lebensader der Metropole Ruhr, sondern verbindet die Städte Duisburg, Essen und Dortmund miteinander und ist damit Heimat von greenhouse.ruhr, dem Impact Hub und der Impact Factory. Allen drei ist gemeinsam, Startups mit nachhaltigen Geschäftsideen zu unterstützen und Innovationen nach vorne zu bringen. Vielleicht wollt ihr auch Social Entrepreneurs werden? Dann kommt vorbei und lernt die Drei kennen.

  • Andrea Schubert und Dr. Arne Elias, Wirtschaftsförderung Dortmund / greenhouse.ruhr
  • Ulrike Trenz, Impact Hub Ruhr
  • Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia

Moderation: Folke Wölfer

Warum ist die A40 die nachhaltigste Autobahn Deutschlands?

Diskussionsrunde mit dem greenhouse.ruhr, Impact Hub und Anthropia/Impact Factory

Was hat die A40 mit Nachhaltigkeit zu tun? Nun… sie ist nicht nur die Lebensader der Metropole Ruhr, sondern verbindet die Städte Duisburg, Essen und Dortmund miteinander und ist damit Heimat von greenhouse.ruhr, dem Impact Hub und der Impact Factory. Allen drei ist gemeinsam, Startups mit nachhaltigen Geschäftsideen zu unterstützen und Innovationen nach vorne zu bringen. Vielleicht wollt ihr auch Social Entrepreneurs werden? Dann kommt vorbei und lernt die Drei kennen.

  • Andrea Schubert und Dr. Arne Elias, Wirtschaftsförderung Dortmund / greenhouse.ruhr
  • Ulrike Trenz, Impact Hub Ruhr
  • Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia

Moderation: Folke Wölfer

Stand anmelden