Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Programm 2020

Hier findest Du das Programm auf der Bühne der FAIR FRIENDS 2020.

SONNTAG, 20.09.2020 Die Banken- und Bienenrallye

SDG-Scouts Informationszentrum Eine Welt Dortmund e.V.

In einem Workshop machen sich Zweierteams auf den Weg durch die Messe und fokussieren sich dabei auf die Themen

"Banken und Geld"

"Bienen und Artenvielfalt".

Materialien, die im Prozess bunt gestaltet und verändert werden können, führen euch dabei durch die Messehalle. Am Ende treffen sich die Teams wieder zu einer Auswertung im Newsroom 1+2 (Passage) zusammen und besprechen, was überrascht hat und was interessant war. Begleitet wird die Rallye von den SDG Scouts.

Maximal können 30 Personen an der Rallye teilnehmen. Bitte meldet euch mit Angabe von Vor- und Nachname und gewünschtes Datum/Uhrzeit bei Henrieke Kleingräber an: kleingraeber@iz1w.de

Startpunkt: vor dem Newsroom 1+2 (Passage)

SONNTAG, 20.09.2020 Die Banken- und Bienenrallye

SDG-Scouts Informationszentrum Eine Welt Dortmund e.V.

In einem Workshop machen sich Zweierteams auf den Weg durch die Messe und fokussieren sich dabei auf die Themen

"Banken und Geld"

"Bienen und Artenvielfalt".

Materialien, die im Prozess bunt gestaltet und verändert werden können, führen euch dabei durch die Messehalle. Am Ende treffen sich die Teams wieder zu einer Auswertung im Newsroom 1+2 (Passage) zusammen und besprechen, was überrascht hat und was interessant war. Begleitet wird die Rallye von den SDG Scouts.

Maximal können 30 Personen an der Rallye teilnehmen. Bitte meldet euch mit Angabe von Vor- und Nachname und gewünschtes Datum/Uhrzeit bei Henrieke Kleingräber an: kleingraeber@iz1w.de

Startpunkt: vor dem Newsroom 1+2 (Passage)

SONNTAG, 20.09.2020 Die Banken- und Bienenrallye

SDG-Scouts Informationszentrum Eine Welt Dortmund e.V.

In einem Workshop machen sich Zweierteams auf den Weg durch die Messe und fokussieren sich dabei auf die Themen

"Banken und Geld"

"Bienen und Artenvielfalt".

Materialien, die im Prozess bunt gestaltet und verändert werden können, führen euch dabei durch die Messehalle. Am Ende treffen sich die Teams wieder zu einer Auswertung im Newsroom 1+2 (Passage) zusammen und besprechen, was überrascht hat und was interessant war. Begleitet wird die Rallye von den SDG Scouts.

Maximal können 30 Personen an der Rallye teilnehmen. Bitte meldet euch mit Angabe von Vor- und Nachname und gewünschtes Datum/Uhrzeit bei Henrieke Kleingräber an: kleingraeber@iz1w.de

Startpunkt: vor dem Newsroom 1+2 (Passage)

SONNTAG, 20.09.2020 Die Banken- und Bienenrallye

SDG-Scouts Informationszentrum Eine Welt Dortmund e.V.

In einem Workshop machen sich Zweierteams auf den Weg durch die Messe und fokussieren sich dabei auf die Themen

"Banken und Geld"

"Bienen und Artenvielfalt".

Materialien, die im Prozess bunt gestaltet und verändert werden können, führen euch dabei durch die Messehalle. Am Ende treffen sich die Teams wieder zu einer Auswertung im Newsroom 1+2 (Passage) zusammen und besprechen, was überrascht hat und was interessant war. Begleitet wird die Rallye von den SDG Scouts.

Maximal können 30 Personen an der Rallye teilnehmen. Bitte meldet euch mit Angabe von Vor- und Nachname und gewünschtes Datum/Uhrzeit bei Henrieke Kleingräber an: kleingraeber@iz1w.de

Startpunkt: vor dem Newsroom 1+2 (Passage)

SONNTAG, 20.09.2020 Die Banken- und Bienenrallye

SDG-Scouts Informationszentrum Eine Welt Dortmund e.V.

In einem Workshop machen sich Zweierteams auf den Weg durch die Messe und fokussieren sich dabei auf die Themen

"Banken und Geld"

"Bienen und Artenvielfalt".

Materialien, die im Prozess bunt gestaltet und verändert werden können, führen euch dabei durch die Messehalle. Am Ende treffen sich die Teams wieder zu einer Auswertung im Newsroom 1+2 (Passage) zusammen und besprechen, was überrascht hat und was interessant war. Begleitet wird die Rallye von den SDG Scouts.

Maximal können 30 Personen an der Rallye teilnehmen. Bitte meldet euch mit Angabe von Vor- und Nachname und gewünschtes Datum/Uhrzeit bei Henrieke Kleingräber an: kleingraeber@iz1w.de

Startpunkt: vor dem Newsroom 1+2 (Passage)

Hygienekonzept