Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

FRIENDS' Impact Camp

Das Barcamp für nachhaltiges Wirken im Ruhrgebiet.
relevant | kontrovers | partizipativ

6. September 2018 auf der FAIR FRIENDS in Dortmund

  • Sie wollen den gesellschaftlichen, kulturellen und strukturellen Wandel des
    Ruhrgebiets mitgestalten?
    ________________________________________
  • Sie wollen wissen, wie die Digitalisierung das Ruhrgebiet, seine Unternehmen
    und die Menschen schon heute beeinflusst und weiter beeinflussen wird?
    ________________________________________
  • Als Unternehmer*In oder Arbeitnehmer*In beschäftigt Sie die Frage, wie die
    Arbeit von morgen aussehen wird und wie man eine sinngebende Arbeitswelt
    gestalten könnte?
    ________________________________________
  • Sie sind Social Entrepreneur und wollen mit Ihrer Idee zu einer nachhaltigen
    Entwicklung der Region beitragen?
    ________________________________________
  • Sie sind Unternehmer*In oder Arbeitnehmer*In, erleben selbst den Wandel in
    der Region
    und wollen Ihre Erfahrungen branchenübergreifend teilen?

Dann bringen Sie Ihre Fragen mit und tauschen Sie sich in den Sessions auf dem FRIENDS’ Impact Camp mit anderen Wirkungsfreunden aus.

Das FRIENDS’ Impact Camp bietet Ihnen:

  • einen Raum für den offenen Austausch rund um Ihre Fragen
  • inspirierende Keynotes 
  • ein Barcamp mit Sessions, die Sie mit Ihren Ideen gestalten 
  • die Möglichkeit sich mit anderen Wirkungsfreunden zu vernetzen

Lassen Sie uns unsere Zukunft gemeinsam gestalten und melden Sie sich jetzt über impact[at]fair-friends[dot]de an.

Ablauf FRIENDS' Impact Camp:

  • 11.00 Uhr
    Begrüßung und Eröffnung durch Marie Linde und Marco Harenberg von sustainable natives eG
  • 11.15 Uhr
    Opening Keynote Andreas Varesi, Unternehmer, Autor, Trend- und Zukunftsforscher
  • 11.40
    Keynote Dirk Sander, Regionalleiter Social Impact gGmbH
  • 12.00 bis 12.30 Uhr
    Pitch der Sessions-Ideen durch die Teilnehmer*innen
  • 12.30 bis 13.30 Uhr 
    PAUSE und Zeit zum Networken
  • ab 13.30 Uhr
    Start der einzelnen Session-Ideen á 45 Minuten

Was ist ein Barcamp?
Ein Barcamp (auch Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine Tagung mit offenen Workshops/Sessions, deren Inhalte und Ablauf von Ihnen als Teilnehmer*Innen zu Beginn des Camps selbst entwickelt und gestaltet werden.

Warum ein Barcamp?
Auf einem Barcamp diskutieren Sie nur das, was Sie wirklich interessiert. Denn Sie als Teilnehmer*innen entscheiden, was auf das Session-Board kommt.

  • Gestalten Sie selbst Ihr FRIENDS’ Impact Camp!
  • Tauschen Sie Erfahrungen zu einem gemeinsamen Thema aus
  • Erarbeiten Sie gemeinsam konkrete Ideen und Lösungsansätze 
  • Erzeugen Sie Motivation für Ihr Wirkungsthema
  • Schaffen Sie Verständnis für Ihr Wirkungsanliegen

Bringen Sie daher Ihre Fragen mit und begeistern Sie die anderen Teilnehmer*innen für Ihr Thema, damit es seinen Weg auf das Session-Board schafft!

Wie kommt mein Thema auf das Session-Board?
Zu Beginn des FRIENDS’ Impact Camp bekommen Sie die Chance, Ihr Thema oder Ihre Frage in einem Pitch vorzustellen und auf das Session-Board zu bringen.
Machen Sie den Teilnehmer*Innen in kürzester Zeit – ca. 1 Minute – deutlich, was Ihr Wirkungsanliegen ist und worüber Sie diskutieren wollen. Wer überzeugt, bringt das Thema auf das Session-Board.
Schicken Sie uns zusammen mit Ihrer Anmeldung Ihre Session-Idee an impact[at]fair-friends[dot]de.

Das Barcamp für nachhaltiges Wirken im Ruhrgebiet
relevant | kontrovers | partizipativ

Mit dem Tagesticket der FAIR FRIENDS am Donnerstag können Sie das FRIENDS' Impact Camp kostenfrei besuchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Projektteam der FAIR FRIENDS gemeinsam mit Sustainable Natives



Logo: Sustainable Natives

Sustainable Natives ist seit November 2017 am Start. sustainable natives, eine nachhaltige Unternehmensberatung, die getrieben ist von der Idee, gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft mutige Antworten für eine gelungene Zukunft zu formulieren. sustainable natives haben den Anspruch, den Veränderungsprozess in Wirtschaft und Gesellschaft voranzubringen: Zu einer nachhaltigen Transformation, die globale Anforderungen und wirtschaftlichen Erfolg verantwortungsvoll miteinander verbindet. Daher hat man Kräfte über Disziplinen hinweg gebündelt: sustainable natives ist eine Genossenschaft, in der UnternehmensberaterInnen, NachhaltigkeitsmanagerInnen, TrainerInnen und Coaches, ForscherInnen, Digital Experts, Kreative und AutorInnen gemeinsam an der Herausforderung Zukunft arbeiten. Ihr Ansatz ist kollaborativ und unternehmerisch: weil komplexe Aufgaben nur gemeinsam gelöst werden können.


Logo: Impact Hub Ruhr

Der Impact Hub Ruhr ist Teil des weltweiten Impact Hub Netzwerks und setzt sich dafür ein, (soziale) Innovationen durch nachhaltige Ansätze in Gesellschaft und Wirtschaft zu verankern. Als Coworking Space, Veranstaltungsort und Berater vernetzt das Team des Impact Hub Ruhr Freelancer, Kreative, Gründer*innen, Social Entrepreneure, Studierende und Unternehmen in gleicher Mission. Hier wird Expertise geteilt, Inspiration gesucht und gefunden und Innovation durch sektorübergreifende Partnerschaften geboren. Bei den zahlreichen Veranstaltungen und Workshops rund um die Themen Social Business, Gründen, New Work und Innovationsmethoden findet jeder neuen Input und wird dabei Teil der globalen Community.

Tickets kaufen