Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

10 gute Gründe
zur Teilnahme

  1. Wir vergrößern deine Zielgruppe: Wir holen deine Zielgruppe mit umfangreichen Werbemaßnahmen ab, die zielgerichtet Fachbesucher wie auch interessierte Besucher ansprechen.
  2. Auszeichnung: Ausgezeichneter Lern- und Bildungsort für nachhaltige Entwicklung: Die FAIR FRIENDS ist die erste Messe weltweit, die offiziell als »competence partner of RCE-Ruhr« ausgezeichnet wurde.
  3. Vernetze dich: Die FAIR FRIENDS bringt Unternehmen und Interessierte an einem Ort zusammen, schafft Vernetzungsmöglichkeiten und fördert den Austausch und Dialog in nachhaltigen Themenbereichen.
  4. Zukunftsthema Nachhaltigkeit im Fokus: Die Messe ist der Marktplatz für verantwortungsvolle Produkte und Dienstleistungen im B2B und B2C-Umfeld und sensibilisiert für entwicklungspolitische Themen und für Faires Einkaufsverhalten.
  5. Tausche dich aus: Die FAIR FRIENDS bietet ein ideales Umfeld zur Kommunikation von Projekten, Programmen und Kampagnen
  6. Starke Partner: Die FAIR FRIENDS treibt das Thema »Unternehmerisches und verantwortungsvolles Handeln« voran und wird dabei von starken Partnern aus Politik und Wirtschaft unterstützt.
  7. Gutscheine für deine Kunden: Durch das klar strukturierte Konzept der Messe und eine gezielte Besucherkampagne, triffst du bei der FAIR FRIENDS exakt auf deine Kernzielgruppe. Als Aussteller kannst du deine Kunden mit freien Eintrittsgutscheinen zur FAIR FRIENDS einladen.
  8. Vorträge und Workshops: Ein umfangreiches Vortrags- und Workshopprogramm zieht ein interessiertes und insbesondere engagiertes Publikum an. Wissenstransfer und Networking – werde ein Teil davon!
  9. Ein Umfeld für Nachhaltigkeit: NRW verpflichtet sich als erstes Bundesland, die globalen Nachhaltigkeitsziele des New Yorker UN-Gipfels von September 2015 umzusetzen. Die Stadt Dortmund wurde 2014 vom Deutschen Nachhaltigkeitspreis als Sieger in der Kategorie »Deutschlands nachhaltigste Großstädte« gekürt und ist vielfach ausgezeichneter Preisträger (2003, 2005, 2009, 2015, 2017) bei den Wettbewerbern der Servicestelle – Kommunen in der Einen Welt zur »Hauptstadt des Fairen Handels«
  10. Reichweite garantiert: Die FAIR FRIENDS ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn Dortmund liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens, im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands, mit einer direkten Nähe zu den Benelux-Ländern. 


Ihr verkauft nachhaltige Produkte und Designs an Endverbraucher oder möchtet als Konzern eure nachhaltige Firmenphilosophie darstellen? Dann seid Ihr hier genau richtig. 

Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit
Seit nun 10 Jahren setzt die FAIR FRIENDS Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit. Sie ist von einer Messe, zur Bewegung geworden. Sie steht für ein Bewusstsein, dass man sehr wohl gemeinsam nachhaltig Veränderung schaffen und Verantwortung tragen kann. Die FAIR FRIENDS ist nicht mehr nur eine von vielen kleinen Nachhaltigkeitsmesse. Die FAIR FRIENDS steht mit ihrem Namen für Zusammenschluss, Veränderung und Verantwortung. 

Vernetzungsmöglichkeiten schaffen
Das Thema Nachhaltigkeit in den unterschiedlichsten Facetten beleuchten, Akteure und Interessierte an einem Ort zusammenbringen, Vernetzungsmöglichkeiten schaffen, Austausch und Dialog fördern, Plattformen zur Kampagnen-, Projekt- und Produktvorstellung initiieren:

Wissen vermitteln - bewusster Leben 
Dies und vieles mehr bietet die FAIR FRIENDS seit 2010 in der Messe Dortmund und hat sich damit konsequent zu der Leitmesse entwickelt, die ihre Strahlkraft weit über die Region hinaus beweist. Im vergangenen Jahr kamen 8.000 Besucher in die Messe Dortmund, um dort an zahlreichen spannenden Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden teilzunehmen, sich umfassend über neue Konzepte zu informieren und auszutauschen, bewusst zu konsumieren und sich inspirieren zu lassen.

Der große Erfolg der FAIR FRIENDS überzeugt Aussteller, Interessierte und Konsumenten gleichermaßen durch eine klar strukturierte Aufteilung und deckt zudem die Gesamtbreite des Themenfeldes Nachhaltigkeit ab.

Stand buchen